Sacred

Human

Spürst Du es? Unbe­kann­te Wel­ten, die es zu ent­de­cken gilt, neue Arbeit, die getan und zar­te Her­zens­ge­heim­nis­se, die offen­bart wer­den wol­len. Wun­den, die dar­auf war­ten, in Weis­heit ver­wan­delt zu wer­den. Die­ser Flow, der Dich mit­reißt, wenn Du bei­sei­te trittst und erlaubst, dass all das zum Durch­bruch gelangt.

Sacred Human. Fol­ge der Wit­te­rung.

Sacred

Human

Spürst Du es? Unbe­kann­te Wel­ten, die es zu ent­de­cken gilt, neue Arbeit, die getan und zar­te Her­zens­ge­heim­nis­se, die offen­bart wer­den wol­len. Wun­den, die dar­auf war­ten, in Weis­heit ver­wan­delt zu wer­den. Die­se Frei­heit, die Dir gehört, wenn Du bei­sei­te trittst und erlaubst, dass all das zum Durch­bruch gelangt.

Sacred Human.
Fol­ge der Wit­te­rung.

GURU.

Mein Name ist Sebas­ti­an Gron­bach. Ich bin ein Guru, Ehe­mann, Berg­wan­de­rer, Fami­li­en­va­ter,  Foun­der meh­re­rer Ashrams und der Sacred Human Bewe­gung.

Ich habe mich dazu ver­pflich­tet, allein Gott zu die­nen und allen füh­len­den Wesen zu hel­fen, die auf der Suche nach die­ser höchs­ten Wahr­heit sind.

GURU.

Mein Name ist Sebas­ti­an Gron­bach. Ich bin ein Guru, Ehe­mann, Berg­wan­de­rer, Fami­li­en­va­ter, spi­ri­tu­el­ler Lei­ter meh­re­rer Ashrams und Foun­der of The Reli­gi­on of Tomor­row Move­ment.

Ich habe mich dazu ver­pflich­tet, allen füh­len­den Wesen zu die­nen und zu hel­fen, die auf der Suche nach der höchs­ten Wahr­heit sind.

WER IST SEBASTIAN?

{

Mein Herz ist gegen­wär­tig. Es ist nicht abge­wandt oder zuge­wandt. Es ist viel­mehr unmit­tel­bar zuge­gen und mit allem in Bezie­hung, was gera­de ent­steht, noch bevor es ent­steht, doch ohne je damit ver­wi­ckelt zu sein. Mein Herz ist das Hel­le. Das Hel­le ist ein uner­gründ­li­ches Geheim­nis. Weil ich immer im Geheim­nis lebe, bin ich im Flow von Lie­bes­glück­se­lig­keit. Im Grun­de bin ich als Guru ein­fach nur ein sehr guter Freund von allen Men­schen, die mit mir das Geheim­nis füh­len wol­len und atmen wol­len und sein wol­len.

AT YOUR SERVICE!

WER IST SEBASTIAN?

{

Mein Herz ist gegen­wär­tig. Es ist nicht abge­wandt oder zuge­wandt. Es ist viel­mehr unmit­tel­bar zuge­gen und mit allem in Bezie­hung, was gera­de ent­steht, noch bevor es ent­steht, doch ohne je damit ver­wi­ckelt zu sein. Mein Herz ist das Hel­le. Das Hel­le ist ein uner­gründ­li­ches Geheim­nis. Weil ich immer im Geheim­nis lebe, bin ich im Flow von Lie­bes­glück­se­lig­keit. Im Grun­de bin ich als Guru ein­fach nur ein sehr guter Freund von allen Men­schen, die mit mir das Geheim­nis füh­len wol­len und atmen wol­len und sein wol­len.

AT YOUR SERVICE!

DHARMA

Das Dhar­ma von Sacred Human inte­griert die wesent­li­chen For­men der mensch­li­chen Exis­tenz. Es führt Dich ein in den alles umfas­sen­den Frie­den, ins form- und zeit­lo­se Sein. Es führt Dich in den evo­lu­tio­nä­ren Strom eines kos­mi­schen Bewusst­seins, das sich kon­se­quent zu immer mehr Tie­fe, Wei­te und Höhe ent­wi­ckelt. Es führt Dich in Dein gebro­che­nes Herz, in Dein tiefs­tes Trau­ma.

Und es lässt Dich zu dem Men­schen wer­den, der all die­se For­men leben, hal­ten und inte­grie­ren kann. Zum Woh­le aller Wesen.

DHARMA

Das Dhar­ma von Sacred Human inte­griert die wesent­li­chen For­men der mensch­li­chen Exis­tenz. Es führt Dich ein in den alles umfas­sen­den Frie­den, ins form- und zeit­lo­se Sein. Es führt Dich in den evo­lu­tio­nä­ren Strom eines kos­mi­schen Bewusst­seins, das sich kon­se­quent zu immer mehr Tie­fe, Wei­te und Höhe ent­wi­ckelt. Es führt Dich in Dein gebro­che­nes Herz, in Dein tiefs­tes Trau­ma. Und es lässt Dich zu dem Men­schen wer­den, der all die­se For­men leben, hal­ten und inte­grie­ren kann. Zum Woh­le aller Wesen.

SANGHA

Es heißt, dass Mai­treya, der kom­men­de Bud­dha der Lie­be, sich nicht nur als ein­zel­ne Per­son, son­dern als Gemein­schaft mani­fes­tie­ren wird. Die­se Gemein­schaft wird aus ein­zig­ar­ti­gen Men­schen bestehen, die zusam­men den Weg des Erwa­chens, den Weg der Lie­be und des Wach­sens gehen.

Ashram

Das sicht­ba­re Zuhau­se unse­rer Bewe­gung ist der Ashram. Hier leben, sin­gen, beten wir und fei­ern das Leben in all sei­nen Facet­ten. Auch du kannst hier ankom­men und erfah­ren, wie es ist, ohne Sor­gen zu leben.

NEWSLETTER

Hier bekommst du das E‑Book
“9 Geheim­nis­se des Bhak­ti Yoga”

Hier bekommst du das E‑Book “9 Geheim­nis­se des Bhak­ti Yoga”